FANDOM


"Es kommt näher..."
— Photok

Photok
Photok Comic
Matoranerart: Av-Matoraner
Kanohi-Maske: unbekannt
Wohnhaft in: Metru Nui
Zustand: Lebendig

Photok ist ein Av-Matoraner und lebt in Karda Nui. Er ist sehr Mutig und geht auch sehr große Risiken ein. Bevor Radiak zu durch einen Schattenegel in einen Schatten-Matoraner verwandelt wurde war er Photok's bester Freund.

BiografieBearbeiten

ErschaffungBearbeiten

Photok wurde von den Großen Wesen erschaffen und half beim Aufbau von Mata Nui. Als der Körper des Großen Geistes fertig war besiedelten die Av-Matoraner Karda Nui, verließen dies aber bald wieder. Er wurde ein guter Freund von Radiak. Als die Große Katastrophe geschah bildeten sich neue Stalagtitendörfer, in denen Photok fortan lebte.

Karda NuiBearbeiten

Später kamen die Makuta nach Karda Nui und verwandelen viele Av-Matoraner in Schatten-Matoraner, auch Photoks guten Freund Radiak. Als die Toa Nuva in Karda Nui ankamen wurden er und Pohatu von Radiak in eine Falle gelockt, er gab vor Hilfe zu brauchen, um Pohatu von der Lichtpflanze wegzulocken, Photok folgte ihm und wurde von Antroz durch Schattenkraft besiegt. Und Lewa besiegte
Photok Solek

Solek und Photok

Kirop, daraufhin brachten die Toa ihn in eine Zelle und entwickelten einen Plan der sie zum Versteck der Schattenegel führen sollte. Als Kirop sie ohne es zu wissen dort hinführte untersuchten Photok, Tanma, Pohatu, Lewa und Toa Ignika das Versteck. Durch eine Illusion, die Mutran schuf, griffen die Toa ihren neuen verbündeten, Toa Ignika, an. Traurig saugte die Maske die Lebensenergie aus den Toa und Matoranern, Photok bemerkte dies als erster. Pohatu entschuldigte sich bei Toa Ignika und er hörte auf. Dann erschallte ein Powerschrei von Mutran und als die Gruppe wieder aufwachte waren Toa und Matoraner getrennt. Durch die Kakama Nuva konnte Pohatu seine Freunde befreien.

Als die Makuta das restliche Dorf zerstörten benutzten Photok und Pohatu ihre Geschwindigkeitskraft ein und kämpften gegen Antroz indem sie schnell um ihn herumflogen und ihm jedesmal einen Schlag versetzten. Aber Icarax benutzte seine Kräfte über die Schwerkraft und machte die beiden zu schwer zum fliegen, sie stürzten mit großer Geschwindigkeit ab, die Erinnerungen Photok's zeigten Pohatu wie sie ihren Sturz dämpfen könnten und kamen auf einem heruntergefallenen Stalagtiten auf, den sie zum dämpfen ihres Sturzes benutzten indem sie ihn zerteilten. Die Makuta flohen in den Sumpf der Geheimnisse und die Matoraner und Toa folgten ihnen.

Metru NuiBearbeiten

Im Sumpf beobachteten die Av-Matoraner, wie Radiak etwas plante und wie er von einem Klakk zurückverwandelt wurde. Takanuva verwandelte dann alle Schatten-Matoraner mit Hilfe des Klakk zurück, dann schickte er die Av-Matoraner nach Metru Nui, wo sie die Erweckung von Mata Nui mitfeierten, allerdings durch Teridax unterbrochen wurden.

Photok

Photok erschien 2008

Fähigkeiten und KräfteBearbeiten

Photok ist ein sehr freundlicher Matoraner. Er kann sich so schnell bewegen wie das Licht und wenn er sich mit Pohatu Nuva vereint kann dieser in die Erinnerungen des Av-Matoraners sehen. Er ist mit einem Jetpack ausgerüstet und ist mit zwei Powerschwertern bewaffnet.

Reale Welt Bearbeiten

  • 2008 wurde der Av-Matoraner Photok verkauft.

Quellen Bearbeiten


Av-Matoraner
Metru Nui Kirop | Tanma | Photok | Radiak | Solek | Gavla | Erbauer der Toa-Kanister
Verwandelt Takua