FANDOM


Gadunka
Gadunka Animation
Zustand: lebendig

Gadunka sind sehr kleine Meeres-Rahi die in der Grube, in den Meeren von Mata und Metru Nui leben.

GeschichteBearbeiten

Die Gadunka wurden von den Makuta geschaffen, welche sie durch das Vermischen von Viren und flüssiger Protodermis erschufen. Die Gadunka bewohnten fortan die Gewässer in der nähe der Grube und Metru Nui. Nach der Großen Katastrophe entflohen einige Gadunka ins offene Meer von Aqua Magna.

Vergrößerter GadunkaBearbeiten

Gadunka im Comic

Der Vergrößerte Gadunka im Comic

Nachdem die Barraki Nocturn aufgetragen hatten die Kanohi Ignika zu bewachen legte er sie für einen Moment lang unachtsam in die Zähne des Messerwals. Während dieses Momentes kroch ein Gadunka unter die Maske um sie als Schutz zu benutzen, dabei berührte er den Riss in der Kanohi Ignika durch den die Energie der Maske austrat. Daraufhin wuchs Gadunka auf eine gigantische Größe an.

Später wollte Gadunka die Maske den Barraki abenhemen, da er dachte dass die Maske ihm gehörte. Auf seiner Suche nach der Maske wurde der Gadunka von Toa Hewkii angegriffen, welcher ihn mit Felsen bewarf. Hewkii benutzte seine Aqua-Kampfklinge und seine Elekrotketten gegen den Gadunka, doch dieser entwich aller Angriffe und besiegte Hewkii, doch der Toa wurde von Hahli und Nuparu gerettet. Nuparu benutzte seine Aqua-Blasterklinge und erstellte Schockwellen, die den Gadunka so lange ablenkten, dass Hahli eine Welle erschaffen konnte, die den Gadunka wegspühlte.

Später verbündete sich Gadunka mit dem 100-Meter-Giftaal und dem Uralten Meeresungetüm. Die zwei neuen verbündeten von Gadunka wurden von den Toa besiegt, welche gerade versuchten die Steinkordel zu zerstören. Nuparu versuchte Gadunka zu besiegen indem er durch seine Elementarkräfte einen Riss im Boden verursachte. Gadunka nahm sich die Maske von dem im Kampf unmächtig gewordenen Matoro. Die Kanohi war aber wütend und machte alles wieder wie es zuvor war, das bedeutete auch, dass Gadunka wieder schrumpfte. Später wurde dieser Gadunka von einem Takea-Hai gegessen.

Fähigkeiten und KräfteBearbeiten

Gadunka

Gadunka als Set

Die Gadunka haben große, starke Kiefer und spitze Zähne. Eine Besonderheit der Gadunka ist, dass sie sehr klein sind, so klein dass man sie fast nicht sieht.

Der vergrößerte Gadunka war mit einem Polypenwerfer bewaffnet, den er auf dem Meeresboden fand. Als er wieder schrumpfte konnte er den Polypenwerfer nicht mehr benutzen.

Reale Welt Bearbeiten

  • Gadunka wurde 2007 als Titan verkauft

Quellen Bearbeiten