FANDOM


"Dies ist die große Kanohi-Maske des Lichts. Eine Maske, die nur ein siebter Toa tragen kann."
— Turaga Nokama

Avohkii
Avohkii
Bezeichnung: Maske des Lichts
Kraft: Licht
Kanoka-Disks: keine
Träger: Takua

Takanuva
Takutanuva


Die Avohkii ist die Große Kanohi-Maske des Lichts.

GeschichteBearbeiten

Avohkii Totem

Die Avohkii im Stein

Die Kanohi Avohkii wurde vor sehr langer Zeit in Artakha geschmiedet. Vor ca. 2500 wurde sie von Kojol mit einer Armee der Bruderschaft der Makuta entwendet. Dann bewachte ein anderes Wesen sie, das später der Dunkle Jäger Sucher wurde. Viele Jahre später, als die Toa Hagah erfuhren, das die Bruderschaft der Makuta Böse geworden ist, Stahlen sie die Avohkii. Dann suchten sie den Rahi Keetongu und kamen nach Metru Nui. Dort versteckten sie die Kanohi Avohkii in den Archiven und sperrten sie mit den Teilen des Makoki-Steins ein. Die Toa Metru, die zu Toa Hordika geworden sind sollten sie finden. Als sie die Maske fanden, wurde sie in einen Felsblock eingeschlossen. Auf Mata Nui tarnte Vakama die Maske als Totem und Versteckte sie in einem Vulkan in Ta-Wahi.

Takua entdeckte das Totem viele Jahre später. Als es aus versehen in Lava fiel kam die Avohkii zum Vorschein. Dann kam eine Lava-flut und Takua warf Jaller die Maske zu. Takua selbst wurde von Tahu gerettet, der die Maske später auch sah. Er sagte ihnen, dass er die Maske den Turaga zeigen sollte. Nokama übersetzte den Text, der auf der Maske stand und erzählte den Toa und Matoranern, dass es die große Maske des Lichts war. Takua und Jaller folgten ihrem Licht bis nach Kini-Nui. Auf ihrer Reise wurden sie immer wieder von den Rahkshi angegriffen und trennten sich auch zwischendurch. Bei Kini-Nui setzte Takua, nach dem tot von Jaller, die Maske auf und wurde zu Takanuva. Dann ging Takanuva nach Mangaia und konfrontierte dort Teridax. Zusammen fielen sie in einen Pool aus Energieprotodermis und verschmolzen zu Takutanuva. Die Masken, Avohkii und Kraahkan, verschmolzen zur Maske des Lichts und der Dunkelheit. Allerdings währte dies nicht lange. Die beiten teilten sich bald wieder.

Etwas später, als Takanuva die Toa Nuva suchte, trat er unbeabsichtgt auf einen Schattenegel, wodurch er der Toa des Zwielichts wurde. Die Avohkii passte sich ihm an, ihre Kräfte veränderten sich aber nicht. Als er dann von einem Klakk geheilt wurde, wurde die Maske wieder golden, und nachdem er Karda Nui verlassen hatte sah sie wieder aus wie zuvor.

Alternative AvohkiiBearbeiten

Das KönigreichBearbeiten

Takanuva gab im Universum des Königreichs seine Kräfte ab um neue Toa zu erschaffem, dadurch wurde er ein Turaga, wo die Avohkii eine edle Kanohi-Maske wurde.

Bekannte TrägerBearbeiten

MatoranerBearbeiten

ToaBearbeiten

TuragaBearbeiten

AndereBearbeiten

GallerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Der Name "Korusca" wurde für die Maske in Betracht gezogen.

Reale WeltBearbeiten

  • Die goldene Avohkii wurde 2003 im Set Takanuva herausgebracht, im selben Jahr wurde auch eine silberne Avohkii in dem Set Makuta veröffentlicht.
  • Die schwarze Avohkii wurde 2008 im Set Takanuva herausgebracht

QuellenBearbeiten


Kanohi-Masken
Legendäre Masken Vahi | Ignika | Maske der Erschaffung
Toa Nuva Pakari | Miru | Kakama | Hau | Akaku | Kaukau
Toa Metru Ruru | Mahiki | Komau | Huna | Matatu | Rau
Toa Inika Kadin | Suletu | Sanok | Calix | Iden | Elda
Toa Mahri Volitak | Zatth | Garai | Arthron | Tryna | Faxon
Toa Hagah Maske des Wachstums | Kualsi | Maske der Emulation | Pehkui | Maske der Rahibeherrschung | Maske des Hellsehens
Makuta Shelek | Felnas | Mohtrek | Kraahkan |Jutlin | Crast | Avsa | Maske der Mutation
Andere Masken Avohkii | Maske des Lichts und der Dunkelheit

Kiril | Aki | Rua | Rode | Olmak | Olisi | Maske des Charisma

Maske der Psychometrie | Maske der Nichtgreifbarkeit | Maske der Wahrscheinlichkeit | Maske der Elementarenergie

Galerie aller Kanohi-Masken